BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


15. Februar 2018

Vortrag und Mitgliederversammlung 2018

Stummer Frühling  -  Ursache und Auswirkungen des Insektenrückgangs

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) lädt am Donnerstag, dem 15. Februar, zu einem Vortrag über das Insektensterben ein. Die Biologin und Vorsitzende des BUND Ammerland Susanne Grube wird zunächst die Vielfalt der Insekten und ihre Lebensweise aufzeigen. Es werden aktuelle Erkenntnisse über das Insektensterben und dessen Auswirkungen vorgestellt. Die Referentin wird schließlich aufzeigen, was jeder tun kann, um die Lebensgrundlage der Insekten zu verbessern.

Beginn ist um 20 Uhr im Jaspershof, Zum Stiftungspark 27, 26655 Westerstede. An den Vortrag schließt sich die Mitgliederversammlung des BUND Ammerland an, die unter anderem einen Überblick über geplante Aktivitäten und Perspektiven für 2018 geben soll. Die BUND-Gruppe lädt auch hierzu herzlich ein. Der Vortrag kann auch unabhängig von der Mitgliederversammlung besucht werden.

Quelle: http://www.bund-ammerland.de/startseite/